BRUSCHETTA mit Artischocken und Mozzarella

 

 

Zutaten für 4 Personen:

  • Ciabattabrot
  • 1 Glas in Öl eingelegte Artischocken
  • 250g Cocktailtomaten
  • 2 Handvoll Rucola
  • 1 Pck Mozzarella (am besten die kleinen Kügelchen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • gutes Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

 

 

 

Zubereitung:

  • ´Die Ciabatta in circa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Diese dann mit Olivenöl bestreichen und mit der Knoblauchzehe ein paar Mal über jede eingeölte Brotscheibe streichen. (Für einen leichten Knoblauchgeschmack, der aber nicht dominant ist.)
  • Die Ciabatta dann auf dem Grill oder in der Pfanne von beiden Seiten knusprig anbraten, so dass sie leicht gebräunt ist.
  • In der Zwischenzeit die Artischocken aus dem Glas nehmen, abtropfen lassen und in kleine, mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Rucola waschen und die Cocktailtomaten vierteln.
  • Die Artischocken, die Tomaten und die Rucola in einer Schüssel vermischen und mit Olivenöl und Salz abschmecken.
  • Die Salatmischung dann auf der gerösteten Ciabatta verteilen.
  • Die Mozzarella wird nur leicht zerzupft und auf die fertige Bruschetta gelegt.
  • Zum Abschluss alles noch mit ein wenig gutem Olivenöl beträufeln und mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer verfeinern.

 

Mein Tipp: Als Alternative kann man bei ein paar der Bruschette auch ein wenig Prosciutto statt Mozzarella nehmen, so kommen die Fleischliebhaber ebenfalls auf ihre Kosten.