Eine Kindheitsliebe: Getrüffelte Maronisuppe 

 

Schon als Kind liebte ich Trüffel über alles und bestellte mir, sobald ich diese Delikatesse in einem Restaurant auf der Karte sah, sofort eine große Portion davon. Und das hat sich bis heute nicht geändert! Daher ist diese Kastaniencremesuppe mit Trüffelöl meine liebste Suppe für die kalte Jahreszeit.

 

Hier geht es zum Rezept


 

Ein echter Herbstgenuss: Salat mit Mandarinen und Nüssen 

 

Ist der Herbst nicht eine wunderbar bunte Jahreszeit? Damit die herrliche Farbenvielfalt nicht nur in der Natur zur Wirkung kommt, versuche ich das herbstliche Farbenspiel auch in meinen Gerichten widerzuspiegeln. Den Anfang stellt dazu dieser farbenfrohe Herbstsalat dar.

 

Hier geht es zum Rezept  


Die perfekte Vorspeise: Feigencarpaccio mit Feta und Honig

 

Von Juli bis Oktober bekommt man fruchtige und frische Feigen aus dem Mittelmeerraum auch in Österreich zu kaufen. Grund genug, mich diese Woche mit der Zubereitung der Früchte und ihrem saftig-süßen Aroma zu befassen. Dieses Feigen- Carpaccio stellt daher die perfekte Vorspeise für warme Sommertage dar. In Kürze werdet ihr bei meinen Pasta-Rezepten auch ein ähnliches Spaghetti-Rezept finden.

 

Hier geht es zum Rezept


100 % Low Carb - 100% Genuss: Sommersalat mit Melone und Avocado

 

Könntet ihr euch im Sommer auch nur von Salaten ernähren? Diese Variante ist nicht nur köstlich und kalorienarm, sondern auch noch wirklich sättigend. Zur Zeit einfach mein absolutes Lieblingsmittagessen, um gestärkt und erfrischt in den Nachmittag zu starten.

 

Hier geht es zum Rezept


Perfekt für laue Sommerabende: Auberginensuppe mit Fregola

 

Zur Zeit liebe ich es meine Suppen mit Fregola zu verfeinern. Diese Pasta aus Sardinien basiert auf Hartweizenmehl, Wasser und einem Backvorgang vor dem der Pastateig zuerst geschnitten und dann mit den Handflächen gerollt wird, so dass schließlich kleine geröstete Kügelchen in Form von Pfefferkörnern entstehen. Diese eignen sich meiner Meinung nach perfekt als Einlage für Cremesuppen. Heute zeige ich euch eine mediterran-orientalische Variante mit Auberginen.

 

Hier geht es zum Rezept


Kurztrip nach Italien: Bruschetta mit Artischocken und Mozzarella

 

Manche Gerichte verbinde ich einfach mit meinen tollen Reisen nach Süditalien. Dazu gehört auf jeden Fall auch diese Bruschetta, die schnell und einfach zubereitet ist, jedes Mal aber wie ein kleiner Kurzurlaub schmeckt.

 

Hier geht es zum Rezept


Eines meiner liebsten Essen zum Mitnehmen: Risoni-Nudelsalat

 

Diesen Salat nehme ich mir sicher jede zweite Woche mit in die Arbeit, da man ihn immer ein bisschen variieren und in der Früh auch schnell frisch zubereiten kann. Er schmeckt allerdings auch 1-2 Tage, wenn man ihn im Kühlschrank kühl lagert.

 

Hier geht es zum Rezept


 

Ganz traditionell: Kärntner Käsnudel

 

Das wohl bekannteste Gericht in Kärnten sind unsere Kärntner Käsnudel. Man sagt, dass jede Kärntnerin nur dann heiraten darf, wenn sie perfekt Käsnudel krendeln kann.

 

Hier geht es zum Rezept