PASTA MIT FEIGEN, FETA und SALBEI

 

  

Pro Person:

 

  • 80g Pasta (Tagliatelle, Bavette oder Spaghetti)
  • 15 Salbeiblätter
  • 75g Fetakäse
  • 2 Feigen
  • 1 EL Öl
  • ½ EL Butter
  • nach Belieben: 1 EL Honig und/oder 1 EL Balsamicoessig

 

 

 

 

 Zubereitung:

 

  • Die Pasta in reichlich Salzwasser laut Packunsanleitung kochen.
  • Inzwischen in einer großen Pfanne die Butter mit dem Öl zerlassen und den in Streifen geschnittenen Salbei anbraten.
  • Die Feigen waschen, in kleine Würfel schneiden und ebenfalls für 2 Minuten in der Pfanne anschwitzen.
  • Die gekochten Nudeln mit 2 Schöpfern Nudelkochwasser in die Pfanne geben und in der Feigen-Salbei-Mischung schwenken.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben auch 1 EL Honig und/oder 1 EL Balsamico unter die Pasta mischen.
  • Alles auf einem Teller anrichten und zum Schluss mit der Hand den Feta über den Nudeln zerbröseln.