Frozen Yoghurt mit Bananen

 

Variante 1 - Griechisches Joghurt-Froyo

  • 300g in Stücke geschnittene und gefrorene Bananen
  • 100g griechisches Joghurt
  • Honig und Nüsse als Topping

 

Variante 2 - Erdbeer-Bananen-Froyo

  • 250g gefrorene Erdbeeren
  • 1 Banane (nicht gefroren!)
  • 4 EL Naturjoghurt
  • nach Belieben: Honig oder Agavendicksaft zum Süßen

 

Variante 3 - Bananen-Vollkorn-Froyo

  • 300g in Stücke geschnittene und gefrorene Bananen
  • 1 Scheibe entrindetes Schwarzbrot
  • 1/2 TL Zimt
  • 4 EL Naturjoghurt
  • nach Belieben: Honig oder Agavendicksaft zum Süßen

 

Zubereitung:

  • Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer cremigen Masse mixen. 
  • Nach Belieben süßen oder einfach natur genießen.
  • Nach Lust und Laune kann man sich auch noch Toppings für das Eis überlegen, wie beispielsweise Schokostückchen, Obst, Streusel, Nüsse, Samen oder Keksbrösel.

Das Froyo muss sofort serviert werden. Im Tiefkühlschrank hält es maximal 40 Minuten, danach ist es zu hart geworden.