KARTOFFEL-LAUCH-SUPPE

mit Faschiertem und Laugencroutons

 

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch

  • 1 kg Kartoffeln

  • 2 Liter Gemüsebrühe

  • 2 EL Öl

  • 1 Pkg Creme fraiche oder 1 Pkg Qimiq-Suppenbasis

  • 500g Faschiertes

  • 3 TL Paprikapulver

  • Salz und Pfeffer

  • 2 Laugenstangerln

  • 2 EL Butter

Zubereitung: 

  • Zuerst die Zwiebel schälen und würfeln.
  • Dann den Lauch abspülen und den weißen Teil der Lauchstange in Ringe schneiden. Der grüne Teil wird in dünne Streifen geschnitten und beiseite gestellt.
  • Anschließend die Kartoffeln schälen und in 2cm große Stücke schneiden.
  • Wenn alles vorbereitet ist, 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anbraten.
  • Nach ca. 1 Minute die Kartoffelstückchen und die Lauchringe ebenfalls in den Topf geben und kurz anschwitzen.
  • Dann das Gemüse mit der Brühe aufgießen und für 20 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit das Faschierte in einer Pfanne scharf anbraten und die grünen Lauchstreifen hinzufügen.
  • Nach ca. 3-4 Minuten alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  • Danach die Laugenstangerln in kleine Würfel schneiden und mit Butter in einer weiteren kleinen Pfanne zu Croutons anbraten.
  • Nach der Kochzeit die Suppe pürieren, abschmecken und mit Qimiq oder Creme fraiche verfeinern.
  • Nun kann die Kartoffel-Lauch-Suppe angerichtet und mit der Faschierten-Lauch-Mischung und den Laugencroutons getoppt werden.