ENCHILADAS mit Faschiertem und Guacamole

 

Zutaten für 2 -3 Personen:

  • 4-6 Tortillia-Wraps
  • 500g Faschiertes
  • 1 Pck Tex-Mex-Gewürz für Faschiertes
  • ODER wer keine Gewürzmischung verwenden möchte nimmt: 4 TL Paprikapulver, 1 TL Kreuzkümmerl, Salz und Pfeffer
  • 1 kleine Dose Mais-Bohnen-Mix
  • 1 Schalotte
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 2 EL italienische Kräuter
  • 50g Cheddar + 50g heller milder Käse
  • Salz, Pfeffer, Chili, Öl
  • 2 Avocados
  • 1 Zitrone
  • 8 Cocktailtomaten

Zubereitung:

  • Die passierte Tomatensoße erwärmen und mit den italienischen Kräutern, Salz, Pfeffer und etwas Chili abschmecken.
  • Für 10 Minuten köcheln lassen und beiseite stellen.
  • Die Schalotte fein würfeln und mit etwas Öl in einer Pfanne rösten.
  • Das Faschierte dazugeben und scharf anbraten.
  • Anschließend den Bohnen-Mais-Mix zufügen.
  • Das Tex-Mex-Gewürz (oder eure eigene Gewürzmischung) mit etwas Wasser vermengen und unter das Fleisch mischen.
  • Alles für ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Dann 3/4 der Tomatensoße in eine Auflaufform füllen.
  • Die Wraps mit dem Faschierten füllen, zusammenrollen und mit der Öffnung nach unten in die Tomatensoße legen.
  • Die restliche Tomatensoße mittig über die Enchiladas verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  • Für 15 Minuten bei 200° Umluft überbacken.
  • Für die Guacamole das Innere der Avocados mit einer Gabel zerdrücken, mit dem Saft der Zitrone vermengen und die gestückelten Cocktailtomaten hinzufügen.
  • Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und zu den fertigen Enchiladas servieren.