Die beste Kombi für kalte Tage: Lauch, Faschiertes und edelsüßer Paprika

Liebe Wintergrüße aus Klagenfurt! Auch wenn bei uns mittlerweile, zumindest an den meisten Tagen, die Sonne wieder scheint, ist es auch im Süden Österreichs wirklich kalt geworden.

 

Deshalb möchte ich euch heute meine liebste Kombination für kalte Tage verraten:

Lauch, Faschiertes und edelsüßes Paprikapulver!

 

Aus diesen drei einfachen Zutaten lassen sich wirklich tolle Gerichte zaubern, deren Aromen euer Zuhause noch schöner und kuscheliger machen und euch mit Sicherheit gut von innen wärmen werden.

 

Damit ihr euch selbst von dem perfekten Aromenspiel überzeugen könnt, stelle ich euch im heutigen Blogpost gleich 3 Rezepte, in denen meine liebsten Winterzutaten enthalten sind, vor:

 

Beginnen wir mit einem bereits bekannten Rezept, das ich euch schon vor 2 Jahren abgetippt habe, meiner absoluten Lieblingssuppe:

 

Kartoffel-Lauch-Suppe mit Faschiertem   -    ein echter Seelenwärmer!

 

Hier geht es zum Rezept

Weiter geht es mit einem Rezept, das ich vor circa einem Monat für euch zusammengestellt habe:

 

Gefüllte Kartoffeln mit Faschiertem in Paprikarahmsoße

 

Das Rezept lässt sich super vorbereiten und muss, beispielsweise nach einem langen Arbeitstag, nur mehr für weitere 15 Minuten im Rohr erwärmt werden.

 

Hier geht es zum Rezept

 

Und last but not least - wie könnte es anders sein: Ein Pastagericht!

In diesem Fall wieder eine One-Pan-Pasta, die ihr ganz einfach und unkompliziert nach 15-20 Minuten servieren könnt:

 

One-Pan-Pasta mit Lauch, Faschiertem und edelsüßem Paprikagewürz

 

Hier geht es zum Rezept

 

Viel Freude mit den Rezepten,

und kommt gut und gesund durch die kalten Wintertage!

Eure Silvana

Kommentar schreiben

Kommentare: 0